Der DB Streckenagent: die Pendler-App für den Nahverkehr

– Immer aktuell über Störungen und alternative Reisemöglichkeiten informiert.

Morgens zählt ja bekanntlich jede Minute. Oft bleibt kaum noch Zeit für‘s Frühstück, bevor man zum Bahnhof eilt. Dort angekommen, wartet man dann doch manchmal auf seinen Zug. Das muss nicht sein! Denn speziell für den Nahverkehr gibt es den DB Streckenagenten als App für Android und iPhone.

Ihre Vorteile

Die App ist perfekt für Pendler und Vielfahrer. Kostenlos werden Sie auch ohne Ticket per Push-Nachricht topaktuell über Störungen, Verspätungen, Gleiswechsel, Baustellen und Zugausfälle im Nah- und Fernverkehr informiert. Wenn nötig, erhalten Sie alternative Verbindungen sowie Weiterreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In der App finden Sie zu jedem Bahnhof in Deutschland eine Umgebungskarte, An- und Abfahrtzeiten von Fern- und Regionalzügen sowie dem öffentlichen Nahverkehr. Zudem gibt es eine Übersicht über den Schienenersatzverkehr mit einer Wegbeschreibung zur Ersatzhaltestelle.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt und meine Daten an Youtube übertragen werden. Nähere Informationen siehe Datenschutzhinweise.
Der Streckenagent als App - Ihr mobiler Zugbegleiter
<iframe src='https://www.youtube-nocookie.com/embed/52wRbeoGhIw?rel=0' frameborder='0' allowfullscreen></iframe>

Die neue Streckenagent-App: Immer sofort informiert über Störungen, Ersatzverkehr und Alternativrouten. Denn Ihren Zugbegleiter haben Sie mit der neuen Streckenagent-App immer dabei!

Dieses Element enthält Inhalte von Youtube und überträgt Daten an Youtube. In den Datenschutzhinweisen können Sie dies blockieren.

So funktioniert die AppDer Verspätungsalarm beim DB Streckenagent.

  1. Laden Sie den DB Streckenagenten kostenlos im App Store oder Google Play Store auf Ihr Smartphone oder Tablet.
  2. Legen Sie über die Option „Verbindungen“ ganz einfach für beliebig viele Strecken Ihre persönlichen Verbindungen an, z. B. Ihre tägliche Fahrt zur Arbeit oder regelmäßige Fahrten am Wochenende. Speichern Sie diese. So kann Ihr Streckenagent die Zugstrecken, die Sie regelmäßig nutzen, für Sie einmalig oder über einen längeren Zeitraum beobachten.
  3. Aktivieren Sie die Alarmfunktion für eine oder mehrere Verbindungen. Sie entscheiden selbst, wann und wie oft Sie benachrichtigt werden möchten.
  4. Sie werden immer schnellstmöglich über Streckenstörungen und/oder Zugverspätungen für Ihre gespeicherten Verbindungen per Push-Nachricht informiert. So bleiben Ihnen unnötige Wartezeiten am Bahnhof oft erspart.
  5. Bei Störungen zeigt Ihnen die App – wenn möglich – die Ursache, die voraussichtliche Dauer sowie alternative Routen und Anschlussmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Besondere: Sie erhalten solange Updates, bis die Störung entweder behoben ist oder eine Reisealternative angeboten wurde.

 

Die Streckenagenten hinter dem Streckenagenten

50 DB Mitarbeiter, die sogenannten Streckenagenten, arbeiten derzeit bundesweit in den Transportleitungen bei DB Regio im KiS-Team, das zuständig ist für die Kundeninformation im Störfall. Wenn es eine Störung gibt und der Fahrplan nicht eingehalten werden kann, wissen die Mitarbeiter in der Regel auch sehr schnell, warum das so ist und welche Reisealternativen es gibt.

Die Streckenagenten erstellen umgehend kurze Textnachrichten, die Sie als Bahnkunde individuell für Ihre Verbindungen als Verspätungs-Alarm erhalten:

  • In der DB Streckenagent App als Push-Nachricht auf Ihr Smartphone oder Tablet, wenn Sie die Alarmfunktion aktiviert haben.
  • Als Meldung im DB Navigator, sobald Sie dort ein Zugticket gekauft haben und die Verbindungsauskunft starten.
  • Beim Kauf von Fahrkarten auf bahn.de als Meldung in der Verbindungsauskunft.

Eine Übersicht über größere Störungen und Verspätungen finden Sie natürlich auch immer auf bahn.de/aktuell und auf den Social Media-Kanälen der Deutschen Bahn bei Twitter und Facebook.

 

[Update des Artikels am 13.11.2018 – Vorteile für Pendler.]