BahnhofsBox – online bestellen, am Bahnhof abholen

– Ihre Einkäufe bequem an Ihren Bahnhof liefern lassen – so geht‘s.

Sie kennen das: Später Zug und knurrender Magen. Geschäfte geschlossen und der Kühlschrank zuhause leer. Oder Sie kommen einfach zu spät aus dem Büro und stehen vor verschlossenen Supermarkttüren. Ihre Rettung: die BahnhofsBox – der Lieferservice am Bahnhof.

Was ist die BahnhofsBox?

Die BahnhofsBox ist ein digital gesteuertes Schließfachsystem für Lebensmittel – seit Ende März als Pilotprojekt am Stuttgarter Hauptbahnhof installiert. Unter dem Motto „Einkaufen von unterwegs“ genießen Stuttgarter, Pendler oder Reisende, die hier umsteigen, diesen praktischen Service. Einfach Einkäufe beim Vertragspartner Edeka online bestellen und am Bahnhof abholen. Ein durchdachtes, mehrstufiges Kühlsystem mit Tiefkühlmodul sorgt für optimale Temperaturen – immer entsprechend der frisch zu haltenden Lebensmittel. Für Mai 2017 ist noch eine weitere Box in Berlin geplant.

Die DB BahnhofsBox

In die BahnhofsBox können Sie Einkäufe liefern lassen.

Wie kann ich die BahnhofsBox nutzen?

Unter www.bahnhofsbox.de wählen Sie zunächst die BahnhofsBox für den Stuttgarter Hauptbahnhof aus. So gelangen Sie in den Edeka-Online-Shop. Dort die gewünschten Produkte online bestellen und den Abholzeitraum festlegen. Wichtig: Sie müssen mindestens vier Stunden vor dem gewünschten Abholtermin bestellen. Anschließend erhalten Sie per Mail einen QR-Code und eine Identifikationsnummer. Bezahlen können Sie online mit Paypal bzw. Kreditkarte oder direkt an der BahnhofsBox – mit EC- oder Kreditkarte. Was passiert dann? Der Vertragspartner, aktuell Edeka, liefert die ausgewählten Produkte in die Boxen der Abholstation. Schließlich an der BahnhofsBox scannen Sie den erhaltenen QR-Code oder geben die Identifikationsnummer ein. Die Box öffnet sich und Ihr Tag oder Abend ist gerettet.

 

Das Bedienungsterminal der DB BahnhofsBox

Am Bedienungsterminal der BahnhofsBox können Sie Ihren empfangenen Code zum Öffnen des Schließfachs eingeben.

 

Was kann ich mir in die BahnhofsBox liefern lassen?

Während des Pilotprojekts beliefert ausschließlich Edeka die Boxen mit Lebensmitteln. Freuen Sie sich auf über 7.000 Artikel aus den Bereichen Lebensmittel (Fleisch- und Wurstwaren, Obst, Gemüse, Molkerei-, Fertig- und Tiefkühlprodukte), Getränke, Drogerie und Haushalt.
Nach erfolgreicher Testphase werden die BahnhofsBoxen deutschlandweit ausgebaut. Das heißt, es wird mehr Standorte und voraussichtlich mehr Dienstleister geben: beispielsweise auch Apotheken, Wäschereinigungen und weitere Lebensmittel-Lieferdienste.

Die DB BahnhofsBox

Neben den Einkäufen, können Sie in Zukunft weitere Dienstleistungen mit der BahnhofsBox in Anspruch nehmen.