Direkt zum Inhalt springen

Datenschutzhinweise inside.bahn.de

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für Sie wichtig – und damit auch für uns. Daher informieren wir Sie auf dieser Seite z.B. darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wofür wir diese Daten benötigen und wie Sie der Datenerhebung widersprechen können.
Dabei gilt für uns immer: Datenschutz schützt Menschen, nicht Daten!

Wir haben diese Seite so aufbereitet, dass Sie vielen Punkten zunächst eine leicht verständliche Zusammenfassung finden. Klicken Sie auf den Pfeil zum Ausklappen der ausführlichen Erläuterung, wenn Sie mehr über den jeweiligen Punkt wissen möchten.


Datenschutzerklärung_verantwortliche Stelle Icon


Wer ist verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und -verarbeitung?

 

Die DB Vertrieb GmbH erhebt und verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle.
Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger. Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf diese Webseite haben, so kontaktieren Sie bitte:

DB Vertrieb GmbH
Stephensonstraße 1
60327 Frankfurt

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie eine E-Mail richten an ecommerce-datenschutz@bahn.de


Datenerhebung Datenschutzhinweis Icon


Wann erhebt und verarbeitet inside.bahn.de personenbezogene Daten?

 

Für das Lesen von Artikeln sowie das Betrachten von Fotos oder Videos auf inside.bahn.de müssen Sie sich nicht registrieren oder einloggen. Aus technischen Gründen und für statistische Zwecke erheben wir bestimmte Daten, die aber ausschließlich anonymisiert gespeichert werden.

Wenn Sie auf inside.bahn.de einen Artikel kommentieren möchten, erheben wir von Ihnen die folgenden personenbezogenen Daten.

Login über Ihren bahn.de-Account:

  • Anrede, Vorname und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Öffentlicher Name
  • Eine eindeutige ID, die eine Verbindung zu Ihrem Meine Bahn-Konto darstellt

Login über Ihren Facebook -Account:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Geschlecht
  • Altersbereich (z.B. 21 Jahre und älter)
  • Ihre Facebook-ID

Login über Ihren Twitter-Account: 

  • E-Mail Adresse
  • Twitter Benutzername
  • Öffentlicher Name
  • Ihre Twitter-ID

Login über Ihren Google-Account:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Öffentlicher Name
  • Ihre Google-ID

Wir empfehlen, sich nach Nutzung unserer Seite und Anmeldung über ein Social Login auch aus dem sozialen Netzwerk auszuloggen. Bleiben Sie nämlich im sozialen Netzwerk eingeloggt, kann jeder weitere Besuch unserer Seiten und Seiten anderer Anbieter Ihrem jeweiligen Profil auf dem sozialen Netzwerk zugeordnet werden. Das bedeutet, dass die sozialen Netze faktisch auch Ihr Leseverhalten auf unserer Seite analysieren können – wie auch Ihr Verhalten auf vielen anderen Seiten, die Sie besuchen, während Sie im sozialen Netzwerk eingeloggt sind (Tracking durch das soziale Netzwerk). Es wird daher empfohlen, sich auch aus dem Benutzerkonto im sozialen Netzwerk abzumelden, um das sogenannte Tracking zu verhindern und unbeobachtet das Internet nutzen können. Sollten Sie das beschriebene Tracking nicht wünschen, loggen Sie sich vor Nutzung von Social Plugins aus dem jeweiligen Netzwerk aus und löschen Sie Ihre Cookies.

Außerdem erheben wir von Ihnen die folgenden Daten, wenn Sie sich zum Newsletter von inside.bahn.de anmelden:

  • E-Mail Adresse

Wir verwenden Ihre Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bereitstellung der Kommentar-Funktion auf inside.bahn.de sowie zum Newsletter-Versand.

Mehr zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Aus technischen Gründen werden beim Besuch von inside.bahn.de bestimmte Daten erhoben und gespeichert. Dazu gehören das Datum und die Dauer des Besuchs, die genutzten Webseiten, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Soweit diese Daten Aufschluss über Zahl der Besucher und Nutzung unserer Webseiten ermöglichen, erfolgt dies ausschließlich anonym.


Anmeldung zum Newsletter

Melden Sie sich zu einem Newsletter von uns an, kann Ihre E-Mail-Adresse für werbliche Zwecke genutzt werden. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden indem Sie den Abmelde-Link unten in Ihrem Newsletter anklicken.


Datenlöschung Datenschutzhinweis Icon


Wann werden Ihre Daten gelöscht?

 

Bei Kommentaren, die vor 24 Monaten abgegeben wurden, entfernen wir sowohl auf der Webseite, als auch in unserer Datenbank, den Bezug zu personenbezogenen Daten.
Ist ein Kommentar-Account zwölf Monate inaktiv – d.h. es wurden zwölf Monate lang keine neuen Kommentare von Ihrem Account veröffentlicht – wird dieser Account gelöscht. Die Kommentare verbleiben dann anonym auf der Webseite und in der Datenbank, der Personenbezug wird also entfernt. Sie können sich mit Ihrem Meine Bahn-Account weiterhin einloggen, müssen allerdings beim ersten Login nach zwölf Monaten einen neuen öffentlichen Benutzernamen vergeben und haben keinen Zugriff mehr auf die vorher abgegebenen Kommentare.


User-Rechte Datenschutzhinweise Icon


Welche Rechte haben Nutzerinnen und Nutzer von inside.bahn.de?

 

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie können Berichtigung, Löschung und Sperrung verlangen, wenn gesetzliche Grundlagen dafür bestehen.
  • Wenn Sie ein Kundenkonto eingerichtet haben, können Sie dieses selbst löschen oder löschen lassen.

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an

DB Vertrieb GmbH
P.DVO 21
Team Social Media
Frankenallee 2-4
60327 Frankfurt

oder per E-Mail an ecommerce-datenschutz@bahn.de.


Verschlüsselung Datenschutzhinweise Icon


Werden Daten verschlüsselt?

 

Die Übertragung von Daten und E-Mails erfolgt im Internet normalerweise unverschlüsselt und ist deshalb nicht vor fremden Zugriff geschützt. Um Ihre Daten auf inside.bahn.de zu schützen, wird Ihre Verbindung zu unserem Server standardmäßig mit dem Verschlüsselungsverfahren Transport Layer Security (TLS-Verfahren) mit mindestens 256 bit transportverschlüsselt. Da bei einer Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail die Vertraulichkeit der übermittelten Information während der Übertragung nicht gewährleistet ist, empfehlen wir, vertrauliche Information ausschließlich per Brief zu senden.


Datenweitergabe Datenschutzhinweise Icon


Werden Daten weitergegeben?

Wir geben keine Daten an Dritte weiter, wenn wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn wir Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfen einsetzen, um diese Webseite zu betreiben, geben wir die Daten an diese weiter. Damit diese die Daten ausschließlich in Erfüllung unseres Auftrages verarbeiten, werden Sie durch uns entsprechend vertraglich verpflichtet. Eine Übermittlung zwischen den DB-Konzerngesellschaften nehmen wir nur vor, wenn wir Sie ausdrücklich darauf hingewiesen haben.


Cookies Datenschutzhinweise Icon


Wann werden Cookies eingesetzt?

 

Die Nutzung von inside.bahn.de ist generell ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, möglich. Sie können also in Ihrem Browser Cookies deaktivieren. Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, müssen Sie Cookies allerdings aktiviert haben. inside.bahn.de möchte Cookies setzen, um die Authentifizierung der Kommentatoren zu ermöglichen. Es handelt sich dabei um Secure-Cookies, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers abgelegt und nicht von Dritten ausgelesen werden können.

Mehr zum Einsatz von Cookies

Sie können in Ihrem Browser die Nachverfolgbarkeit durch Cookies verhindern (Do-not-track, Tracking-Protection-List) bzw. das Speichern von Drittanbietercookies untersagen. Wie Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern können, sehen Sie nachfolgend:

Außerdem empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle und Löschung der gespeicherten Cookies vor-zunehmen, sofern diese nicht ausdrücklich gewünscht sind.


Einsatz von Adobe Analytics

inside.bahn.de setzt den Analysedienst Adobe Analytics ein. Dieser verwendet auf Ihrem Rechner gespeicherte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Auf diese Weise können wir z.B. sehen, welche Rubriken und Texte auf unseren Seiten wie oft gelesen und genutzt werden und ob die Gestaltung unserer Seite einen Einfluss auf den Umfang der Nutzung hat.

Wir haben Adobe Analytics über einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zum datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. Ihre IP-Adresse wird serverseitig vor der jeweiligen Verarbeitung insbesondere für die Geolokalisierung und die Reichweitenmessung unabhängig voneinander anonymisiert. Das von Adobe gesetzte Cookie hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Sind Sie mit dem Einsatz von diesem Analysedienst nicht einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Widerspruch richten an privacy@adobe.com oder http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html

 


Einsatz von Criteo für Retargeting

Werbeeinblendungen basieren bei uns auf zuvor durch Kunden gezeigtes Interesse an Produkten. Wir erfassen zu diesem Zweck mittels Criteo (Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris) Informationen über das Surfverhalten unserer Kunden. Dafür wird ein Cookie auf dem Rechner des Nutzers gespeichert, das eine anonyme, mehrstellige Identifikationsnummer enthält. Eine Speicherung weiterer personenbezogener Daten findet nicht statt. Möchten Sie keine Werbeeinblendungen mit speziellen Produktempfehlungen angezeigt bekommen, können Sie Ihr Widerspruchsrecht jederzeit über folgenden Link ausüben: http://www.criteo.com/de/privacy/
Die Deaktivierung von Criteo erfolgt browserabhängig.


Einsatz von Optimizely

Auf dieser Webseite wird Optimizely, ein Webanalysedienst der Optimizely, Inc. („Optimizely“) zur Vereinfachung und Durchführung von A/B-Tests zur Weiterentwicklung dieser Webseite eingesetzt. Optimizely verwendet Cookies zur Analyse der Webseite. Die durch das Cookie erzeugten Informatio-nen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Opti-mizely jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auf-trag des Betreibers dieser Website wird Optimizely diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

Die im Rahmen von Optimizely von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Optimizely zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine ent-sprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren (und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten – inkl. Ihrer IP-Adresse – an Optimizely sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Optimizely verhindern), indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen.


Einsatz von Google Remarketing

Bahn.de verwendet auch Google Remarketing auf Basis von Doubleclick der Google Inc. für die Schaltung interessenbezogener Werbung. Die Überprüfung angezeigter Seiten und die Zuordnung von Anzeigen erfolgt durch eine im Doubleclick-Cookie enthaltene pseudonyme Identifikationsnummer. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über angezeigte Seiten werden zur Auswertung von Google an deren Server übertragen und dort gespeichert. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter www.google.de/policies/privacy.
Ihre Deaktivierungsmöglichkeit: http://www.google.com/ads/preferences

Sie können der interessenbezogenen Werbung durch Google, aber auch durch andere Werbenetzwerke auf den Seiten der Werbebranche widersprechen:


Einsatz von Exactag

Wir nutzen den Analysedienst der Exactag GmbH (www.exactag.com) auf unserer Webseite. Über Cookies werden Daten darüber gespeichert, wie Sie unsere Webseite nutzen, worunter auch die IP-Adresse fällt. Sind Sie nicht mit der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Browser so einstellen, dass kein Analysecookie gesetzt werden kann.

Ihre Widerspruchsmöglichkeit: Sie können sich hier außerdem entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um das Exactag-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies insgesamt löschen, wird auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht. Das bedeutet, dass Sie Ihren Widerspruch gegen die Analyse des Nutzungsverhaltens erneut ausüben müssen.

Wir haben die Exactag GmbH über einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zum datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. Ihre IP-Adresse wird serverseitig vor der jeweiligen Verarbeitung insbesondere für die Geolokalisierung und die Reichweitenmessung unabhängig voneinander anonymisiert. Das von Exactag gesetzte Cookie hat eine Laufzeit von 12 Monaten.


 

YouTube-Videos – eingebundener Inhalt

Auf der Webseite inside.bahn.de sind bei YouTube gespeicherte Videos eingebettet. Die Deutsche Bahn ermöglicht nur die Verbindung zu YouTube. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Alle Videos werden im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Erst mit Abspielen der Videos werden auf Ihrem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und Daten an Google als YouTube-Betreiber übertragen.

Wenn Sie ein bei YouTube gespeichertes Video abspielen werden die folgenden Daten an die Google Inc. als YouTube-Betreiber übertragen:

  • Ihre IP-Adresse,
  • die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite,
  • die übertragene Kennung Ihres Browsers sowie,
  • Systemdatum und –zeit des Aufrufes.

Wir weisen darauf hin, dass Google weitere Daten über bereits gespeicherte Cookies erhalten kann. Inwieweit diese von Google verwertet werden, entzieht sich unserer Einflussnahme. Für diese Datenerhebung und -verarbeitung ist Google Inc. verantwortlich.


Google Maps Karten – eingebundener Inhalt

Die Seite inside.bahn.de bettet Kartenmaterial von Google Maps ein. Dadurch wird neben Protokolldaten Ihre IP-Adresse an die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, übermittelt. Die dafür relevante Datenschutzerklärung findet sich unter https://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/. Auf https://www.google.com/intl/de_de/policies/technologies/product-privacy/ können Sie Einstellungen zum Datenschutz im gewünschten Umfang vornehmen.


Externer Link Datenschutzhinweise Icon


Information zu externen Seiten

Wenn Sie einen Link auf eine externe Seite anklicken, bewegen Sie sich außerhalb der DB-Seiten. Der Konzern Deutsche Bahn AG ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite.

 


Aktualisierung Datenschutzhinweise Icon


Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

 

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten von inside.bahn.de an. Hierüber werden wir Sie informieren und empfehlen ungeachtet dessen, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen.

 

Stand: Januar 2017