So nutzen Sie unsere DB Lounges und die Bordgastronomie während Corona

Wichtige Hinweise für unsere DB Lounges und die Bordgastronomie im Überblick.

Seit einigen Wochen haben unsere DB Lounges in den Bahnhöfen und unsere Bordgastronomie in den Zügen wieder für Sie geöffnet. Damit Sie sich sicher und wohl fühlen können, haben wir auf Basis der geltenden Verordnungen der Bundesregierung für beide Bereiche Maßnahmen entwickelt.

Welche das, neben dem Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, sind, haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Die wichtigsten Infos zu unserer Bordgastronomie

Bezahlvorgang mit Karte in der Bordgastronomie.
Kontaktlose Bezahlung in der Bordgastronomie

Seit Juli haben sie wieder für Sie geöffnet: unsere Bordrestaurants. Natürlich sind auch wir dazu verpflichtet uns an die geltenden Verordnungen in Bezug auf Corona zu halten. Hier gelten die gleichen Regeln zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wie im gesamten Zug. Sollten sie keine Mund-Nase-Bedeckung dabei haben, bieten wir diese zum Kauf in unseren Bordbistros an (so lange der Vorrat reicht).

Info: Zum Essen und Trinken dürfen Sie Ihre Mund-Nase-Bedeckung natürlich abnehmen. Bitte bedenken Sie aber, dass Sie diese nach dem Essen wieder aufsetzen und achten Sie immer darauf, bestmöglich Abstand zueinander zu halten.

Im Bordrestaurant sind wir verpflichtet ihre Kontaktdaten zu erfassen. Dafür haben wir ein Online-Formular erstellt. Über Ihr digitales Endgerät können Sie ihre Kontaktdaten einfach und bequem hinterlegen. Diese Daten werden sicher und vertraulich behandelt und nur bei berechtigten Anfragen den Gesundheitsbehörden zur Verfügung gestellt. Nach einem Monat werden die Daten automatisch gelöscht.

So können sie in der Bordgastronomie bezahlen

In unseren Bordbistros und Bordrestaurants bieten wir Ihnen zahlreiche bargeldlose und damit kontaktlose Zahlungsarten an, sodass sie in der aktuellen Zeit auf Bargeld verzichten können.

Wenn sie sich vorab einen Überblick verschaffen wollen, was wir aktuell bei uns in den Bordrestaurants anbieten und welche Aktionsgerichte und Angebote auf Sie warten, schauen Sie gerne mal in unsere Speisekarte.

Podcast-Tipp

Unser Leiter Bordservice beim Fernverkehr, Alexander Thies, war zu Gast beim Podcast Fiete Gastro. Mit Tim Mälzer und Sebastian Merget spricht er neben den Herausforderungen der Bahn in Corona-Zeiten auch über Besonderheiten in der Bordgastro.

Das müssen Sie aktuell in unseren DB Lounges beachten

DB Lounge Stuttgart_Ruhebereich
Der Ruhebereich in der DB Lounge Stuttgart

Unsere DB Lounges haben seit Ende Mai wieder für Sie geöffnet und können genutzt werden. Allerdings gibt es auch hier aktuell Einschränkungen in Bezug auf den Corona-Virus, die wir Ihnen mit auf den Weg geben möchten:

  • In allen DB Lounges bitten wir Sie eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen
  • Wie auch in der Bordgastronomie sind wir verpflichtet ihre Kontaktdaten aufzunehmen. Nutzen Sie hierfür unser Online-Formular. Alternativ registrieren sie sich direkt vor Ort.
  • Um einen Abstand von 1,5 Metern gewährleisten zu können, mussten wir unsere Sitzplatzkapazität in den DB Lounges anpassen. Es dürfen nur so viele Menschen die DB Lounges betreten wie es auch Sitzplätze gibt. Sollte die Kapazität ausgeschöpft sein, ist kein Zutritt mehr möglich.
  • Zudem bitten wir Sie, sich Ihre Hände beim Betreten unserer DB Lounges zu desinfizieren.
  • Wann unsere DB Lounges geöffnet haben, können Sie hier nachschauen!

Gemeinsam für mehr Sicherheit in Zeiten von Corona

Weitere Maßnahmen und Informationen für Ihre Reise in der aktuellen Zeit und was wir als Deutsche Bahn tun, damit Sie sicher von A nach B kommen, finden Sie im folgenden Beitrag: