DB Streckenagent und DB Navigator: zwei Apps für alle Fälle

– Wir bieten die passenden Apps für die Bedürfnisse von Reisenden und Pendlern.

Morgens im Zug treffen die unterschiedlichsten Typen aufeinander: Die einen pendeln routiniert zur Arbeit, während die anderen schon voller Vorfreude auf dem Weg in den Urlaub sind. Dazwischen mischen sich Geschäftsreisende, die für Meetings quer durchs Land fahren. All diese Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse – und wir bieten immer die passende App dafür.

Verspätungs-Infos per Push-Benachrichtigung mit der DB Streckenagent App

Die Pendler zum Beispiel stehen meist täglich zur selben Zeit am Bahnsteig, um ihren üblichen Zug zur Arbeit zu nehmen. Doch gelegentlich kommt es vor, dass dieser nicht ganz pünktlich eintrifft. In diesen Momenten sind detaillierte Informationen gefragt, um über Änderungen und Verspätungen auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause frühzeitig Bescheid zu wissen.

Genau dafür gibt es die DB Streckenagent App. Bei Störungen im Regionalverkehr werden Verspätungen ab der ersten Minute angezeigt. Aktuelle Meldungen zur zuvor in der App ausgewählten Strecke zu den ausgewählten Uhrzeiten kommen ganz einfach per Push-Benachrichtigung aufs Smartphone. Einfach App herunterladen, die gewünschten Verbindungen eingeben und Alarmfunktion aktivieren. Wie das genau geht, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag. Sollten bei einer Störung einmal Busse anstelle von Zügen eingesetzt werden, können Sie in der App den Bahnhofsplan aufrufen, um schnell die Haltestelle des Schienenersatzverkehrs zu finden.

Die DB Streckenagent App wurde speziell für Pendler im Nahverkehr entwickelt. Sie ist einfach und funktional gestaltet. Außerdem sind Nahverkehrsverbindungen in der Auskunft bereits voreingestellt. Seine Daten bezieht der DB Streckenagent übrigens von Mitarbeitern, deren Berufsbezeichnung ebenfalls „Streckenagent“ lautet. Sie arbeiten direkt in den Transportleitungen und können somit unmittelbar die neusten Informationen zu Ihrer Strecke weitergeben.

Frau steht an einem S-Bahnhof und schaut auf ihr Handy.

Tickets kaufen, einchecken und vieles mehr mit dem DB Navigator

Für die meisten anderen Aufgaben rund um Ihre Reise ist der DB Navigator die richtige Wahl. Hier können Sie Tickets für Züge, U-Bahn, Tram und Bus buchen und bei der Kontrolle vorzeigen. Außerdem können Sie Ihre Abos und Ihre BahnCard über den DB Navigator kaufen und anschließen in die App laden, sodass Sie keine Plastikkarte mehr brauchen. Mithilfe des Komfort Check-Ins ermöglicht es die App sogar, in ICE-Zügen ohne Fahrkartenkontrolle zu reisen. Wie das genau geht, erklären wir Ihnen hier. Auch weitere praktische Funktionen wie die Anzeige des Reiseplans oder der aktuellen Wagenreihung haben Sie mit dem DB Navigator stets zur Hand. Bei Verspätungen vor allem im Fernverkehr hilft Ihnen der praktische Verspätungsalarm weiter und zeigt Ihnen bei Bedarf eine aktuelle Alternative an.

Ideale Ergänzung

DB Streckenagent und DB Navigator ergänzen sich somit ideal. Vor allem für Pendler im Regionalverkehr, die schnell und detailliert über Verzögerungen informiert werden möchten, ist der DB Streckenagent ein praktischer Helfer.