Die Partnerkarte der BahnCard

– Wir stellen die kleine Schwester der BahnCard vor.

Mit der BahnCard erhalten Sie beim Kauf einer Fahrkarte Rabatt. Auch Ehe- oder Lebenspartner von BahnCard-Besitzern können sparen – mit der BahnCard Partnerkarte.

Das ist die BahnCard Partnerkarte

Eine BahnCard Partnerkarte ist eine ermäßigte BahnCard für den Ehe- oder Lebenspartner. Voraussetzung: Ehe-/ bzw. Lebenspartner und Hauptkarten-Inhaber leben zusammen (Nachweis des gemeinsamen Wohnsitzes durch Original oder Kopie des Personalausweises bzw. bei ausländischen BahnCard-Inhabern durch Original oder Kopie einer Meldebescheinigung). Partnerkarteninhaber können auch unabhängig von Hauptkarteninhabern reisen.

Die Gültigkeit der Partnerkarte ist an die der Hauptkarte geknüpft – das heißt: Die Partnerkarte ist nur so lange gültig wie die Hauptkarte.

Paar im Zug BahnCard Partnerkarte

Allein oder Zusammen: Mit der Partnerkarte der BahnCard reisen Sie günstiger

So erhalten Sie eine BahnCard Partnerkarte

Möchten Sie Partner- und Hauptkarte gemeinsam bestellen, können Sie dies online und im Reisezentrum tun. Die nachträgliche Bestellung einer Partnerkarte – sofern Sie also bereits eine BahnCard besitzen – ist nur im Reisezentrum möglich.

Zur Organisation Ihrer persönlichen Daten, für Reservierungen oder das Einlösen von Bonuspunkten empfehlen wir Ihnen ein Kundenkonto auf bahn.de.

Für diese BahnCards gibt es eine Partnerkarte

Die Partnerkarte gibt es für die BahnCard 25 und die BahnCard 50.

  • Kosten BahnCard25 Partnerkarte: 41 Euro (2. Klasse) und 81 Euro (1. Klasse).
  • Kosten BahnCard 50 Partnerkarte: 127 Euro (2. Klasse) und 252 Euro (1. Klasse).
  • Auch für die MyBahnCard 25 oder 50 (bis einschließlich 26 Jahre) gibt es die Partnerkarte.