Auszeit für mich: Meine Reise ins Bergsteigerdorf Grünau im Almtal

– Laptop mit WLAN im Zug und die Zeit gehört mir.

Die Arbeit in unserer Agentur macht mir Spaß, denn sie stiftet Sinn. Urlaub darf aber trotzdem sein –möglichst entschleunigt und lieber ohne der Umwelt zu schaden. Daher gönne ich mir ein paar Tage Berge, Seen und Ruhe im Salzkammergut und reise CO2-neutral mit der Deutschen Bahn ins Bergsteigerdorf Grünau im Almtal.

Einsteigen, abschalten, Urlaub genießen

07:26 Uhr in Hannover: Im ICE nach Würzburg setze ich mich an einen Vierertisch in Fahrtrichtung. Der Zug fährt los. Ein paar Tage Auszeit werden mir gut tun. Zeit, die ich mir nur für mich nehme und die schon mit der Anreise nach Österreich beginnt: Für niemanden erreichbar außer für meine Eltern, auch wenn ich meine Arbeitskollegen jetzt schon etwas vermisse. Wir arbeiten an spannenden Projekten und das schweißt einfach zusammen. Ich öffne meinen Laptop, der dank WLAN der Deutschen Bahn eine gute Verbindung hat.

Eine Urlauberin genießt die Landschaft in Günau

Das Mail: Wenn Liebe durch den Magen geht

Während meiner Anreise ins Salzkammergut habe ich endlich genug Zeit, ein paar Mails in Ruhe zu beantworten. Ich nehme einen Schluck Kaffee und bleibe an einer Betreffzeile hängen: „Unser romantisches Abendessen“. Rahul hat es wohl gut gefallen. Ein dickes Grinsen zieht sich über mein Gesicht, er hat angebissen! Liebe geht wohl wirklich durch den Magen, meine Antwort schreibt sich daher wie von selbst:

Lieber Rahul,

ich fahre gerade mit der Bahn nach Grünau im Almtal, ein romantisches Bergsteigerdorf im Salzkammergut in Österreich. Es würde dir dort sicher auch sehr gut gefallen. Wandern waren wir zusammen leider noch nicht 😉 Vom Gipfel des Großen Priel schicke ich dir dafür ein Foto. Auf deine Gegeneinladung zum Abendessen warte ich übrigens noch. Du musst nicht unbedingt vegetarisch kochen; ich bin flexibel. War übrigens ein schöner Abend mit dir und ist wiederholenswert 😉

Liebe Grüße

Julia

„Nächster Halt: Würzburg“, meldet die Stimme aus dem Lautsprecher. Genug Zeit, um umzusteigen. Die Tourenplanung für meine Wanderungen sollte ich noch machen und ein Zimmer in einer Pension suchen. Am Vierertisch des ICE nach Wien über Wels ist wieder ein Plätzchen frei. Glück gehabt. Eigentlich hätte ich auch reservieren können.

Kaisergebirge in Österreich
Entdecken Sie den Sommer in Österreich - mit der Bahn günstig in die Ferien!
Zu den Sparpreisen

Grünau im Almtal – Ruhe im Bergsteigerdorf

„In den Bergsteigerdörfern gehört Alpinismus zum kulturellen Selbstverständnis für Einheimische und Gäste“, berichtet mir Google. Der Einklang zwischen Natur und Mensch ist den Einheimischen dort noch wichtig. Mir auch. Vor Ort plane ich deshalb, nur mit Wanderbussen, Linienbussen, E-Bikes und notfalls mit dem Taxi unterwegs zu sein. Schnell noch die Abfahrtszeiten abspeichern.

Meine 3 Wander-Tourenbeschreibungen finde ich auf der Seite des DAV (Deutscher Alpenverein). Habe ich eigentlich meinen Mitgliedsbeitrag bezahlt? Ein Blick ins Online-Banking beruhigt mich. Den letzten Tag werde ich wohl am Almsee verbringen, mit einem Glas Wein und einem Buch. Ob die schwimmende Insel des Sees immer noch festsitzt? Ich staune, als ich auf der Website der Bergsteigerdörfer über die Konrad-Lorenz-Forschungsstelle stoße, was mir gleich einen meiner seltenen Posts inklusive Selfie auf Facebook wert ist:
„Konrad Lorenz hat seine Forschung mit den Graugänsen in Grünau im Almtal begonnen. Ratet mal, wo ich in 2 Stunden ankomme!“ 72 Likes in 15 Minuten können sich sehen lassen, obwohl ich sonst nicht auf so etwas stolz bin. Schön ist die Fahrt mit der Bahn und mein Schluss ist eindeutig: „Sitzplatz, Kaffee, Laptop und WLAN im Zug reichen für eine entspannte Anreise in den Österreich Urlaub.“

 

Fact-Box zum Urlaub in Grünau im Almtal, Salzkammergut:

Anreise mit der Deutschen Bahn: Mit dem ICE und kostenlosem WLAN z.B. alle 2 Stunden von Hannover über Würzburg nach Wels, weiter mit dem REX nach Grünau im Almtal. Zeit: 7 h 28 min – staufrei, umweltschonend und genügend Zeit für die wichtigen Dinge.

Mit dem Sparpreis schon ab € 39 nach Österreich! Alternativ mit der BahnCard immer günstig unterwegs, z.B. von Hannover mit der BahnCard 50 nach Grünau für € 89,90 ohne Zugbindung.

Neu bei der Deutsche Bahn: Tickets jetzt schon bis zu 6 Monate im Voraus buchen!

Grünau im Almtal: Das Salzkammergut ist eine Region mit schönen Bergseen für Reisende, die Ruhe und Natur suchen. Das Bergsteigerdorf Grünau ist Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergtouren, Mountainbiking und Place to be für Escapisten.