Eisenbahner mit Herz gesucht!

– Stimmen Sie ab: Welcher Mitarbeiter im Zug oder am Bahnhof ist besonders engagiert?

Bereits zum 7. Mal sucht das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene den Eisenbahner oder die Eisenbahnerin mit Herz.

 

Das siebte Jahr in Folge sucht die Allianz pro Schiene die aufregendsten Reisegeschichten aus ganz Deutschland. Bahnkunden, die einen hilfreichen Einsatz des Zugpersonals rund um eine abenteuerliche Bahnfahrt oder einen bemerkenswerten Aufenthalt im Bahnhof erlebt haben, nominieren mit ihrer Einsendung bis zum 31. Januar 2017 einen Kandidaten für den Titel „Eisenbahner mit Herz 2017“. Weitere Infos unter: www.allianz-pro-schiene.de

Kontrolliert Sie allmorgendlich auf dem Weg zur Arbeit immer ein besonders netter Zugbegleiter? Wurde Ihnen am Bahnhof von einem DB-Mitarbeiter schon mal aus der Patsche geholfen? Oder haben Sie eine Situation beobachtet, in der ein Zug- oder Bahnhofsangestellter besonders viel Herz und Hilfsbereitschaft bewies?

Nominieren Sie Ihren Lieblings-Bahner – den Eisenbahner mit Herz

Dann machen Sie mit bei der großen Abstimmung! Bis zum 31. Januar 2017 können Sie noch Ihren Eisenbahner mit Herz unter eisenbahner-mit-herz.de nominieren. Im Frühjahr verkündet eine Fachjury den glücklichen Gewinner oder die Gewinnerin.