Erlebnistrip Gotthard

– Mit DB Gruppenreisen und SWR3 zum längsten Eisenbahntunnel der Welt.

Im Dezember 2016 eröffnet der Gotthard-Basistunnel und damit der längste Eisenbahntunnel der Welt. Christoph Leu und Landina Wunderli durften ihn schon vorab passieren und berichten auf inside.bahn.de von ihren Erlebnissen in der Region.

Von Frankfurt am Main ging es im Rahmen des SWR3 Gewinnspiels mit dem ICE in die Region Luzern-Vierwaldstättersee. Die Zugfahrt allein war aufgrund der Route und den atemberaubenden Blicken aus dem Fenster schon ein Erlebnis. Unser erstes Ziel: das moderne, neu eröffnete Campus Hotel Hertenstein direkt am Vierwaldstättersee an der Schiffsanlegestelle Hertenstein.

Campus Hotel Hertenstein am Vierwaldstättersee

Das Campus Hotel Hertenstein liegt direkt am Vierwaldstättersee und bietet einen herrlichen Ausblick.

Bergfahrt und Hüttengaudi auf der Rigi – die Königin der Berge

Kurz nach dem Einchecken fahren wir mit dem Schiff Richtung Vitznau und von dort mit der ältesten Zahnradbahn Europas auf die fast 1.800 Meter hohe Rigi, die „Königin der Berge“. Oben angekommen, empfängt uns im Berggasthaus „BärgGnuss“ das Alphorntrio Vitznau mit zünftiger Musik. Passend dazu serviert uns der Wirt auf der überdachten Terrasse ein herzhaftes Käsefondue – trotz Regen ein echter Genuss!

Danach gilt die Aufmerksamkeit voll und ganz der Älpler-Olympiade: Wer noch nie eine Kuh gemolken, Alphorn gespielt oder Armbrust geschossen hat, kann es jetzt versuchen. Wir fühlen uns wie Heidi und Wilhelm Tell – und haben eine Menge Spaß. Als dann die Acappella-Gruppe Vocabular die ersten Töne anstimmt, feiern wir alle ausgelassen. Eine super Hüttengaudi!

Der Gotthard-Basistunnel: Durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt

Erst am 11. Dezember 2016 wird der Gotthard-Basistunnel offiziell in Betrieb genommen. Wir dürfen schon jetzt durch die 57 Kilometer lange Röhre fahren. Von Luzern aus geht es über die Gotthard Bergstrecke mit dem Panoramawagen des zukünftigen Gotthard Panorama Express ins Tessin, wo die Zugansagen plötzlich auf Italienisch sind, Palmen wachsen und auch endlich wieder die Sonne scheint. Mit dem Sonderzug Gottardino fahren wir dann als Pioniere durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt. Das Highlight dieser Fahrt: Der Zwischenstopp im Tunnel. Diesen wird es in Zukunft bei regelmäßigem Bahnbetrieb nicht mehr geben.

Nordportal des Gotthard-Basistunnels.

Als Pioniere fahren wir durch den Gotthard-Basistunnel, welcher im Dezember fahrplanmäßig in Betrieb genommen wird.

 

Der Gotthard-Basistunnel

  • Der Gotthard-Basistunnel wurde am 1. Juni 2016 eröffnet und wird am 11. Dezember 2016 offiziell in Betrieb genommen.
  • Für den Bau wurde eine 57 Kilometer lange Röhre durch das Felsmassiv gefräst. Der Gotthard-Basistunnel ist damit der längste Eisenbahntunnel der Welt.
  • 17 Jahre lang wurde an dem Tunnel gebaut.
  • 2 parallele Röhren führen durch den Tunnel und verbinden die Kantone Uri (Nordportal) und Tessin (Südportal).

Leinen los und Party on! Feiern auf dem Katamaran Cirrus

Am Abend feiern wir auf dem Katamaran Cirrus. An diversen „Food-Stationen“ probieren wir Delikatessen aus aller Welt und tanzen zu den Hits von und mit DJ Antoine. Das Lichtermeer der Dörfer entlang der Seeroute und der Mond, der sich im Wasser spiegelt, verleihen dem Abend einen zauberhaften Glanz.

Luzern – Die Stadt, der See, die Berge

Trotz intensivem Nachtprogramm sind wir am Morgen nach der Party keine Spur müde. In Luzern erwartet uns eine besondere Führung via Kapellbrücke und Luzerner Altstadt durch das trendige Bruchquartier. Hier lernen wir Luzern nochmals von einer neuen, jungen und weniger touristischen Seite kennen.

Kapellbrücke in Luzern

Die Kapellbrücke in Luzern ist das Wahrzeichen der Stadt und die älteste überdachte Holzbrücke Europas.

Voller einmaliger Eindrücke geht es danach mit der Bahn zurück nach Deutschland.

Christoph Leu und Landina Wunderli berichten als Teilnehmer der DB Gruppenreise von ihren Eindrücken.

 

Sie interessieren sich auch für eine Reise in die Schweiz?

Wie wäre es mit einem Städtetrip nach Luzern?

Unser Tipp: Vor Ort reisen Sie besonders günstig mit dem Swiss Travel Pass. Dieser beinhaltet auch 50% Ermäßigung bei den meisten Bergbahnen und freien Eintritt in 480 Museen und Ausstellungen in der Schweiz.

Mehr Tipps für die Schweiz gibt es bei DB Gruppenreisen.