Direkt zum Inhalt springen

Etappe 5 – Reisedokumentation mit Fotos

– Ich fühle mich wieder wie ein Kind.

66 / 77 

Tayyab geht es nicht anders und so benehmen wir uns auch. Die bulgarischen Bahnangestellten beäugen uns verständnislos, während wir eine Reihe von unsinnigen Fotos machen. Auch ein Beweisfoto für meine Zugreise nach Istanbul muss natürlich sein. Schließlich geht es los. Nach einem kleinen Abendessen legen wir uns hin. Gegen 1.30 Uhr morgens werden wir die Grenze erreichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen? Wir freuen uns über Ihren Beitrag!
Schreibe einen Kommentar
0 Antworten