Ein Refresh für unsere Fahrkartenautomaten

– Modernere und übersichtlichere Bedienung am Fahrkartenautomat.

Wir passen unsere Fahrkartenautomaten an. Diese bekommen ein frisches, aufgeräumtes und farblich angepasstes Design für mehr Übersichtlichkeit in der Bedienung. Wir verraten Ihnen alles, was Sie zum neuen Design und der Anpassung, die ab dem 11. Juni 2017 aktiv ist, wissen müssen.

  • Die Startseite wurde komplett neu strukturiert, sodass die Eingabe von Start- und Zielbahnhof dort nun direkt möglich ist.
  • Die Top-Angebote, die bisher immer auf einer Zwischenseite angezeigt wurden, erscheinen ab sofort direkt auf der Startseite.
  • Durch die farbliche Anpassung wirkt die Startseite insgesamt übersichtlicher.
  • Auf der Startseite gibt es die Möglichkeit, Angebote in einer Freitextsuche zu suchen. Nach Klick auf „Gesamtangebot“ lassen sich Angebote nach Kategorien suchen. Zudem ist eine Darstellung der Angebote von A-Z möglich.
  • Sämtliche Elemente der Automaten-Oberfläche werden im grafisch-minimalistischen Flat Design angepasst. Die Oberfläche erscheint im modernen flachen Design. Auf bisher verwendete Farbverläufe für den Hintergrund und Buttons sowie abgerundete Ecken wird generell verzichtet. Die Buchung wird damit ähnlicher zur Online-Buchung auf bahn.de.
  • Die Farbe für ausgewählte Elemente ist nun Grün (statt Rot). Die grundlegende Struktur der Automaten-Oberfläche, die Anordnung sowie die an der Oberfläche angezeigten Texte bleiben jedoch weitestgehend unverändert.

Durch diese Anpassungen kommen Sie nun etwas schneller und einfacher zu Ihrem Ticket. Alle Neuerungen wurden zusammen mit zahlreichen Kunden getestet. Das Feedback war durchweg positiv. Um das neue Design etwas besser nachvollziehen zu können, haben wir für Sie eine Galerie mit den Neuerungen zusammengestellt und stehen bei Fragen in den Kommentaren gerne Rede und Antwort.