Besser reisen: Das bietet die Bahn Familien

– Der Rundum-sorglos-Service für reisende Familien.

Endlich Urlaub! Ferien, Fun, Familienglück. So hatten Sie sich das vorgestellt. Doch schon nach drei Stunden ist die Stimmung ganz tief im Keller. Sie stehen im Stau, vorne geht gar nichts, von hinten kommen die Kleinen. Quengeln wäre verniedlicht. Stark verniedlicht. Sie hören die sechste Bibi-Blocksberg-Folge am Stück, stellen die Kleinen mit Süßkram still. Folge: Der Zuckerspiegel steigt, hinten wird es noch wilder. Und vorne geht weiter nichts …

Soweit zum Stress-Szenario.

Und jetzt der Urlaubseinstieg in der entspannten Version.

Sie nehmen entspannt Platz, genießen die vorbeigleitende Landschaft, während die Kleinen malen und danach einen Film anschauen. Der Junior unterhält sich derweil mit einem Klassenkameraden, den er zufällig im Familienbereich getroffen hat. Als sich der Hunger meldet, unternehmen Sie einen kleinen Restaurant-Ausflug. Dass sie eine Viertelstunde später am Ziel sind, ist Ihnen gar nicht aufgefallen. Es hätte gerne länger sein dürfen …

Und auch Kinder lieben Bahnfahren. Auf Bahnhöfen und in Zügen gibt es so viel zu entdecken – spannende Technik, vorbeiziehende Landschaften, interessante Menschen und neue Freunde. Eine Zugreise ist stets auch ein Abenteuer. Und die Bahn liebt Kinder. Die Angebote für Familien sind vielfältig.

  • Spezielle Familienbereiche: In den ICE gibt es speziell gekennzeichnete Familienbereiche in der 2. Klasse – eigene Abteile oder Plätze im Großraum. So können Sie es sich mit den Kleinen gemütlich machen – und dabei noch andere Familien kennen lernen. Auch für die Jüngsten bis drei Jahren gibt es Extraplätze – das Kleinkindabteil. Und auch in Bahnhöfen denken wir an Familien – mit der Kinderlounge.
  • Kinderbetreuer: Sie bescheren Ihren Kindern tolle Stunden beim Spielen, Malen, Schminken, Geschichten erzählen – und Eltern eine entspannte Zeit für sich. Die geschulten Kinderlieblinge sind am Wochenende auf ausgewählten ICE-Strecken im Einsatz.
  • Spaß für unterwegs und zuhause: Ein Reisekritzelbuch mit Stiften, die Spielfigur „Der kleine ICE“ und weitere Bahnüberraschungen sind hervorragende Mittel gegen Langeweile und für gute Laune. Mit Ihrer Kinderfahrkarte sind diese Extras inklusive.
  • Wenn der kleine Hunger kommt: Auch dafür ist gesorgt – dank unseres Kindermenüs in der SnackBox. In allen Bordbistros und -restaurants erhältlich.
  • Gepäckservices: Sie kommen mit dem Gepäck für ihre fünfköpfige Familie nicht zurecht? Kein Problem: Wir holen es an der Haustür ab und bringen es zum Zug oder helfen Ihnen am Bahnhof.
  • Günstige Tickets: Je mehr Kinder, desto größer die Preisvorteile. Denn Kinder unter sechs Jahren reisen generell gratis. Auch Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren fahren kostenlos mit, sofern sie auf der Fahrkarte ihrer Eltern eingetragen sind.

Sie merken: Wir kümmern uns um (fast) alles. Jetzt müssen Sie sich eigentlich nur noch entscheiden, wo es hingehen soll. Viel Spaß mit der Deutschen Bahn.