Kraft tanken durch Pendeln

– Den Arbeitsweg für die Entspannung nutzen? Im Zug ist das möglich.

Hartmut ist Pendler und verbringt jeden Tag zwei Stunden im Zug. Wie er gelernt hat, diese Zeit zu nutzen, um mit Meditation Energie für sich und den Arbeitsalltag zu tanken, erzählt er Ihnen in unserem Video.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt und meine Daten an Youtube übertragen werden. Nähere Informationen siehe Datenschutzhinweise.
Kraft tanken beim täglichen Pendeln
<iframe src='https://www.youtube-nocookie.com/embed/dY83iXHsvgU?rel=0' frameborder='0' allowfullscreen></iframe>

In diesem Video erfahren Sie, wie Pendler Hartmut seinen täglichen Arbeitsweg mit der Bahn zum Meditieren nutzt. Das gibt ihm Kraft für den anstehenden Arbeitstag.

Dieses Element enthält Inhalte von Youtube und überträgt Daten an Youtube. In den Datenschutzhinweisen können Sie dies blockieren.