Direkt zum Inhalt springen
Lego to go Spiele

Leichtgewichte im Gepäck: Selbstgebastelte Spiele

– Mit diesen Spieletipps steht einer unterhaltsamen Reise nichts mehr im Wege.

Die Sommerferien beginnen – viele Familien reisen mit der Bahn. Kreative Spiele, um den Nachwuchs bei Laune zu halten, sind deshalb ein Muss. Mit diesen Tipps klappt es:

Selbst designte Brettspiele

 

Dazu brauchen Sie nur ein Blatt Papier, Stifte und irgend etwas, was Sie dann als Spielsteine nutzen können. Einfach die wichtigsten Linien auf das Papier zeichnen und loslegen. Mühle, Mensch ärgere dich nicht oder gar ein Schachbrett sind so in wenigen Minuten hergestellt. Und wenn die Spielsteine dann noch essbar sind (zum Beispiel M&M’s), macht es gleich doppelt Spaß.

Lego-Puzzle

 

Die beliebten Bausteine hat fast jedes Kind. Neben den Steinen kann man außerdem kleine Kärtchen malen, auf denen sich ein vorgefertigtes Muster befindet. Das Muster setzt sich aus Steinen zusammen, die in der Box enthalten sind und dient als Vorlage. Die Aufgabe ist dann, diese Muster mit den Lego-Steinen genauso nachzubauen.

Zum Zeichnen eignen sich am besten kariertes Papier und einige Stifte, die den Farben der Lego-Steine entsprechen. Stecken Sie einfach einige der Steine zusammen, zeichnen Sie das Muster, das sie ergeben, ab und lösen Sie die Steine wieder voneinander. Dann legen sie die Musterkärtchen mit den Steinen in die Box.

Hier finden Sie weitere Ideen für Spiele im Zug

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen? Wir freuen uns über Ihren Beitrag!
Schreibe einen Kommentar
0 Antworten