Online-Buchung 2014: Meistgebuchte Strecke und mehr als Infografik

– Ein Rückblick auf 2014 mit interessanten Fakten zu Buchungen auf bahn.de.

Statistiken sind eigentlich eine recht trockene Sache. Dennoch kann man ihnen durchaus interessante Zahlen, Daten und Fakten entnehmen. Letztlich ist es wohl mehr eine Frage, wie man sie veranschaulicht. Die interessantesten Fakten über Online-Buchungen bei der Deutschen Bahn im Jahr 2014 haben wir deshalb einmal in einer Infografik zusammengetragen.

Das ist dabei herausgekommen:

Bei den Strecken, die am häufigsten online gebucht wurden, hatte die Verbindung Hamburg – Berlin die Nase vorn.

Täglich nutzten Kunden auf 63.000 Verbindungen den Verspätungs-Alarm, um „ihre“ Strecken zu überwachen.

Mit den gebuchten Online-Tickets auf Fernstrecken wurde, zwischen Start- und Zielbahnhof, durchschnittlich eine Entfernung von 340 Kilometern zurückgelegt.

Das Handy-Ticket wird zu zwei Dritteln sehr spontan genutzt und direkt am Reisetag gebucht. Auch beim übrigen Drittel lag der durchschnittliche Vorlauf zwischen Buchung und Reiseantritt bei nur 2,9 Tagen.