Reiseplanung mit Qixxit

– Mit der Reise-App verschiedene Verkehrsmittel kombinieren und vergleichen.

Reiseplanung über das Internet ist praktisch und bequem. Wenn man allerdings auf vielen unterschiedlichen Seiten recherchieren muss, weil man z.B. mehrere Verkehrsmittel miteinander kombinieren will, kann das schnell anstrengend werden. Die Reise-App Qixxit setzt genau hier an. In nur einer Suchanfrage kombiniert sie Zug-, Flug- und Fernbusverbindungen für mehr als 6000 Ziele weltweit zu einer zusammenhängenden Route. Reisedauer und -kosten sowie Umstiege werden ebenfalls übersichtlich angezeigt. Die App sucht auch nach möglichen Alternativen und bezieht z.B. die umliegenden Flughäfen in die Suche mit ein. Somit lassen sich verschiedene Routen schnell miteinander vergleichen

Blick in die Qixxit App

So funktioniert Qixxit

Und so geht’s: Laden Sie Qixxit herunter und geben Sie Start, Ziel, Datum und Anzahl der Personen ein und wählen Ihre BahnCard aus. Jetzt müssen Sie nur noch die Suche starten. Auf einer Karte werden die besten Optionen mit Gesamtpreis und Dauer der Reise angezeigt. Über die Filter lassen sich die Ergebnisse nach Dauer, Preis, Umstiegen, Abfahrtszeit oder Ankunftszeit filtern und eingrenzen. So erhalten Sie noch genauere Suchergebnisse, die zu Ihren Präferenzen passen. Tickets lassen sich teilweise direkt über die App buchen. Wo das nicht möglich ist, werden Sie direkt zur Buchungsseite des jeweiligen Anbieters bzw. in dessen App geleitet.
Wer lieber den Desktop-PC nutzen möchte, kann auch die Qixxit Homepage für seine Reiseplanung nutzen.

Qixxit

Qixxit wurde von der Deutschen Bahn als App für die Routenplanung von Tür-zu-Tür entwickelt. Inzwischen ist es ein eigenständiges Start-up mit Sitz in Berlin, das zum Investment-Portfolio der Deutsche Bahn Digital Ventures GmbH gehört. Das neue Team hat die App weiterentwickelt und legt den Fokus mittlerweile auf die einfache Reiseplanung von Stadt zu Stadt.

Qixxit ist als App erhältlich im Apple App Store und Google Play Store, kann aber auch über den Desktop genutzt werden.