Mehr Respekt im Netz: Für ein besseres Miteinander

– Wir zeigen Flagge für mehr Respekt im Netz. Untereinander und miteinander.

Kommentare, Likes und Reaktionen gehören zu unserem Alltag. Ob in Blogs, auf unterschiedlichsten Social Media-Kanälen oder in Foren, fast überall können wir unsere eigene Meinung teilen oder Feedback geben. Auch auf unseren Kanälen freuen wir uns Tag für Tag über Rückmeldungen und Reaktionen.

Um einen Austausch zu ermöglichen, von dem alle Beteiligten profitieren, arbeiten wir bei uns auf allen Kanälen mit einer Netiquette. Diese stellt Regeln für einen angemessenen Austausch auf unseren Kanälen dar und beschreibt, in welcher Art wir kommunizieren möchten. Getreu dem Motto: “Behandle dein Gegenüber so, wie du behandelt werden möchtest”. Unsere Community-Manager verweisen auf die Netiquette, wenn zum Beispiel innerhalb einer Diskussion persönliche Beleidigungen fallen.

Uns ist Ihre Meinung, Ihr Feedback und auch Ihre Kritik sehr wichtig und wir nehmen diese offen entgegen. Es hilft uns, besser zu werden und zu verstehen, wo der Schuh drückt. Deshalb stehen wir für offenen und vor allem respektvollen Umgang untereinander.

Trotz der vielen konstruktiven Beiträge von Ihnen erhalten wir ausufernde Nachrichten mit persönlichen Beleidigungen, die es unseren Community-Managern schwer machen eine Lösung zu finden. Damit Sie sich einmal ein Bild davon machen können, was ein paar wenige User uns gegenüber in den Kommentaren oder Direktnachrichten schreiben, haben wir anonymisierte Chatverläufe erstellt, welche allerdings vom Inhalt gleichgeblieben sind.

Wir möchten betonen, dass dies noch Einzelfälle sind. Wir wollen Transparenz zeigen – denn bei uns sitzen am anderen Ende keine Computer, keine Bots, sondern reale Menschen, unsere Community-Manager, die alles tun um zu helfen. Deshalb möchten wir für dieses Thema sensibilisieren. Wir zeigen Flagge für mehr Respekt im Netz – untereinander und miteinander.

Galerie: Kommentare, die wir im Netz nicht brauchen