Der perfekte Sitzplatz für planvolle Bahnfahrer

– 3 Tipps, die Ihnen bei der Wahl des Sitzplatzes helfen.

Das WO entscheidet viel über das WIE: Das gilt auch auch für eine Zugfahrt. Wenn Ihnen gefällt, wo Sie sitzen, werden Sie auch die Reise mit der Bahn viel mehr genießen können. Für alle, die eher zu den planvollen Bahnreisenden zählen und gerne alles im Griff haben, haben wir 3 Tipps, wie man den perfekten Sitzplatz findet. Ob für die längere Reise in den Urlaub oder die tägliche Fahrt zur Arbeit.

Sascha Hüsing, Blogger, viel-Bahnfahrer und dabei stets planvoll, hat uns ebenfalls erzählt, worauf es für ihn bei der Wahl des Sitzplatzes ankommt.

Tipp #1: Schon am Bahnsteig den richtigen Waggon wählen

ICE Bahnhof Mann sucht Waggon

Die Waggons am Ende oder Anfang des Zuges sind meist weniger mit Fahrgästen besetzt.

Manchmal lohnt es sich schon am Bahnsteig, ein paar Schritte mehr zu gehen. Da die meisten Menschen an den (Roll-)Treppenaufgängen auf den einfahrenden Zug warten, empfehlen wir, in die Waggons am Ende oder Anfang des Zuges einzusteigen. Hier ist erfahrungsgemäß weniger los und Sie finden meist ohne Mühe einen freien Sitzplatz.

Tipp #2: Wer nah an den Türen sitzt, hat beim Aussteigen die Nase vorn

Ein strategisch günstiger Sitzplatz für alle, die schnell aus dem Zug steigen und keine unnötige Zeit im Gedränge verlieren wollen, befindet sich in der Nähe der Türen und im Gang. Allerdings kann hier die Zeitersparnis auf Kosten des Komforts gehen: Auf einem Gangplatz kommen Sie aufgrund der durchlaufenden Menschen und deren Gepäck schwieriger zur Ruhe. Deshalb empfiehlt sich ein Ticket für die 1. Klasse, hier sind die Gänge breiter.

Sitzplatzreservierung.
Freie Platzwahl: Reservieren Sie für Ihre nächste Reise mit der Deutschen Bahn einfach Ihren Lieblingsplatz.
Sitzplatz reservieren

Tipp #3: Mit einer Dauerreservierung auf Nummer sicher gehen

Damit der für Sie beste Platz, auf dem Sie während der täglichen Fahrt zur Arbeit so gerne sitzen, nicht durch andere Mitfahrer besetzt wird, können Sie diesen dauerhaft reservieren. Besitzer einer persönlichen Wochen-, Monats- und Jahreskarte sowie Inhaber der BahnCard 100 können sich eine Dauerreservierung sichern. Alle Infos, wie das funktioniert, lesen Sie auf bahn.de.

Das sagt Blogger Sascha zum perfekten Sitzplatz im Zug

„Für mich muss der ideale Sitzplatz im Zug für lange wie auch kurze Fahrten genug Platz bieten, bequem sein und eine Steckdose haben. Ich bevorzuge die Einzelsitze der ersten Klasse.“

 

In unserem Video erklärt Ihnen Sebastian, wie die Sitzplatzreservierung funktioniert:

Mit der Sitzplatzreservierung über bahn.de oder im DB Navigator kommen Sie entspannt ans Ziel. Finden Sie frei verfügbare Sitzplätze und reservieren Sie einen Sitzplatz nach Ihren Vorlieben oder buchen Sie eine bereits vorgenommene einmalig kostenlos Reservierungen um.