Teilnahmeschluss: 05.11.2019

Mögliche Gewinne: 1x Gutschein für BahnCard 100, 2x Gutschein für BahnCard 50, 5x Reisegutscheine à 100 Euro.

1. Teilnahme

Die DB Fernverkehr AG ist Veranstalter des Gewinnspiels. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Minderjährige Teilnehmer bedürfen zur Teilnahme der schriftlichen Zustimmung der Erziehungsberechtigten, die auf Verlangen vorzulegen ist. Mitarbeiter des DB-Konzerns sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Eine Person nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem sie auf Instagram oder Twitter ein Bild von dem grün gebrandeten ICE über ihr eigenes Instagram oder Twitter-Profil hochlädt. Das Foto bzw. der Beschreibungstext muss mit dem Hashtag #schnellsterklimaschützer versehen werden. Weiterhin muss die Person zur Teilnahme in ihrem Bild bzw. dem Beschreibungstext den Instagram-Kanal mit @dbpersonenverkehr und auf Twitter mit @DB_Bahn verlinken. Die im Falle eines Gewinnes via E-Mail erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspieles verarbeitet. Für weitere Hinweise zum Datenschutz verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise (Link zu den Datenschutzhinweisen)

Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist am 05.11.2019 um 23:59:59 Uhr deutsche Zeit.

2. Durchführung und Abwicklung

Aus den Gewinnspielinformationen auf www.inside.bahn.de/klimaschuetzer ergeben sich nähere Angaben über den jeweiligen Gewinn (einschließlich möglicher Beschränkungen, Mitwirkungsleistungen oder Kosten, die bei der oder für die Inanspruchnahme des Gewinns gelten). Die Gewinner werden zufällig ausgewählt. Diese Gewinner werden über Instagram bzw. Twitter benachrichtigt, indem die DB Fernverkehr AG über den Account @dbpersonenverkehr auf Instagram und @DB_Bahn auf Twitter die Gewinner unter ihrem Foto mit einem Kommentar bzw. mit einer Direktnachricht über den Gewinn informiert. Die Gewinner sollen sich anschließend mit einer privaten Nachricht über den Instagram-Kanal @dbpersonenverkehr und auf Twitter @DB_Bahn melden und erhalten daraufhin von @dbpersonenverkehr bzw. @DB_Bahn eine E-Mailadresse, an die sie ihren Namen, Vornamen, sowie die Adresse zwecks Versand des Gewinns übermitteln können. Die Gewinnchance des einzelnen Teilnehmers hängt somit maßgeblich davon ab, wie viele Teilnehmer im Übrigen am Gewinnspiel teilnehmen. Nur öffentliche Profile können am Gewinnspiel teilnehmen. Einreichungen von privaten Profilen sind für den Veranstalter nicht sichtbar. Instagram bzw. Twitter sind nicht Kooperationspartner oder Mitveranstalter des Gewinnspiels. Jeder Teilnehmer stellt Instagram bzw. Twitter vollständig frei von Ansprüchen, die sich aus der Teilnahme an dem Gewinnspiel ergeben. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos – mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von dem Teilnehmer gewählten Tarif des jeweiligen Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

3. Sonstige Bestimmungen

Der Gewinner erhält 1 von 8 zufällig ausgelosten Gewinnen. Insgesamt werden verlost:

• 1x Gutschein für BahnCard 100 (2. Klasse)

Der Gewinner des Gutscheins für die BahnCard 100 muss nach der Benachrichtigung über den Gewinn folgendes beachten: Der Gutschein ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig und kann beim Erwerb einer BahnCard 100 2. Klasse in einer personalbedienten Verkaufsstelle der DB AG (z.B. DB Reisezentrum/DB Agentur) eingelöst werden. Der Preis der BahnCard wird um den jeweiligen Gutscheinwert reduziert. Für die gewonnene BahnCard gelten die regulären Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von BahnCards (BahnCard). Nicht genutzte Gutscheine verfallen. Umtausch, Erstattung und Barauszahlung sowie eine entgeltliche Weitergabe der Gutscheine sind ausgeschlossen. Der Gutschein gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionsangeboten, Gutscheinaktionen oder BahnBonus-Prämien.

Detaillierte Bedingungen für die Nutzung der BahnCard 100 können unter folgendem Link nachgeschlagen werden: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard100.shtml

• 2x Gutschein für BahnCard 50 (2.Klasse)

Der Gewinner des Gutscheins für die BahnCard 50 muss nach der Benachrichtigung über den Gewinn folgendes beachten: Der Gutschein ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig und kann beim Erwerb einer BahnCard 50 2. Klasse in einer personalbedienten Verkaufsstelle der DB AG (z.B. DB Reisezentrum/DB Agentur) eingelöst werden. Der Preis der BahnCard wird um den jeweiligen Gutscheinwert reduziert. Für die gewonnene BahnCard gelten die regulären Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von BahnCards (BahnCard). Nicht genutzte Gutscheine verfallen. Umtausch, Erstattung und Barauszahlung sowie eine entgeltliche Weitergabe der Gutscheine sind ausgeschlossen. Der Gutschein gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionsangeboten, Gutscheinaktionen oder BahnBonus-Prämien.

Detaillierte Bedingungen für die Nutzung der BahnCard 50 können unter folgendem Link nachgeschlagen werden: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard50.shtml

• 5x Reisegutscheine im Wert von jeweils 100 Euro

Die Gutscheine können innerhalb eines Jahres, vom Tage der Ausstellung an, für eine Fahrkarte oder Reservierungen im DB Binnenverkehr (ICE, IC, EC, RB, RE, S) eingelöst werden. Verbleibt ein Restwert, wird für einen Betrag ab 2 Euro vom Verkaufssystem automatisch ein Restwertgutschein erstellt, der zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden kann. Ein Restwert unter 2 Euro wird bar ausgezahlt. Die Einlösung kann nur in einem DB Reisezentren oder in einer DB Agentur vornehmen werden.

Eine Barauszahlung sowie Übertragung der Gewinne ist ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung und Abwicklung der Aktion erhoben, verarbeitet und genutzt sowie nach Gewinnversand gelöscht. Für weitergehende Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise (Link zu den Datenschutzhinweisen)

Mit dem Upload des Fotos sowie Nutzung des Hashtags inklusive Verweis auf den Instagram-Kanal @dbpersonenverkehr bzw. den Twitter-Account @DB_Bahn akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung (Link zu den Datenschutzhinweisen) und erklärt sich damit einverstanden, dass die DB Fernverkehr AG im Falle eines Gewinns einen öffentlich einsehbaren Kommentar an den Nutzer sendet. Zusätzlich erklärt sich der zufällig ausgewählte Gewinner damit einverstanden, dass das hochgeladene Bild auf der Aktionsseite sowie über Social Media Kanäle der DB Fernverkehr AG auf vorherige Anfrage bei dem Nutzer veröffentlicht werden darf.

4. Rechtliche Bestimmungen

Für Datenverluste – insbesondere im Wege der Datenübertragung – und andere technische Defekte übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder in Teilen jederzeit ohne Vorankündigung zu unterbrechen, zu beenden, nach freiem Ermessen zu modifizieren oder einzelne Teilnehmer auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn das Ergebnis mit unzulässigen Mitteln manipuliert oder der Versuch einer Manipulation unternommen wurde. Der Veranstalter behält sich insbesondere das Recht vor, sexuelle, obszöne oder sonst wie unangemessene Bilder zu überprüfen und eventuell von der Teilnahme auszuschließen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können von dem Veranstalter jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein der Veranstalter.

5. Foto-Upload Bestimmungen

Sofern zusätzlich weitere Personen auf dem hochgeladenen Foto erkennbar sind, sichert der Teilnehmer zu, dass er befugt ist, über die entsprechenden Rechte dieser Personen zu verfügen. Er sichert zu, dass er der Urheber/Hersteller dieses Bildes ist. Insbesondere sichert er zu, dass er alle entsprechenden Nutzungs- und Leistungsschutzrechte sowie sonstige Rechte an dem Foto beachtet und das Foto sowie die Darbietung(en) unbelastet von Rechten Dritter sind. Darüber hinaus sichert er zu, dass er die Rechte aller im Foto zu sehenden Personen, insbesondere das Recht am eigenen Bild und sonstige Persönlichkeitsrechte, beachtet, und dass alle diese Personen mit dem Hochladen, der Veröffentlichung des Fotos sowie der Nutzung einverstanden sind. Der Nutzer sichert zu, dass das Foto nicht gegen geltendes Recht verstößt und keine sonstigen Beanstandungen auslöst. Bilder, die pornografische, rassistische, gewaltverherrlichende, volksverhetzende, anderweitig anstößige oder illegale Inhalte enthalten, Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte verletzen, sind unzulässig.