Videodreh Flexpreis-Sparpreis: Wiederholungsfehler

– Kamera ab: Jetzt zählt's!

3 / 6 

Kamera läuft. Was nicht heißt, dass gleich bei der ersten Einstellung alles glatt geht. Im Gegenteil: Oft schleichen sich Fehler oder Patzer ein, die sich hinterher als Bereicherung für das Drehbuch erweisen. In unserem Fall soll Sebastian eine imaginäre Glühbirne an einer Schnur anknipsen. Er greift aus Versehen daneben. Großartig: Das gibt der Szene eine witzige Note. Allerdings ist es gar nicht so leicht, einen unabsichtlichen Fehler absichtlich zu wiederholen.